Startseite   -  Kontakt   -  Impressum
 

Selbstentwicklung durch Reiten

Pferde sind Meister im Lesen von Körpersprache und spiegeln prompt und unverfälscht wieder, was ihr Reiter mitbringt - manchmal ohne es selbst zu merken.
Die meisten Reiter haben bereits mehr als einmal die Erfahrung gemacht, dass sich ihre innere Haltung auf das Pferd überträgt. Denn diese drückt sich, ob wir das wollen oder nicht, unweigerlich in unserem Körper aus. Umgekehrt können wir jedoch auch Veränderungen in unserem Körper, z.B. in der Atmung dazu nutzen, unsere innere Haltung zu verändern. Die Qualität unseres Reitens hängt also wesentlich davon ab, wie gut wir in der Lage sind, diese Wechselwirkungen wahrzunehmen.

Im Kurs werden die Teilnehmer zunächst durch Körperübungen ohne Pferd dazu angeregt, ihren Körper achtsam wahrzunehmen und mit verschiedenen Möglichkeiten, ihn zu bewegen, zu experimentieren. Die Achtsamkeitsübungen werden dann auf dem Pferd fortgesetzt. Erkundet werden beispielsweise folgende Themenbereiche:

  • Sich spüren in der Bewegung
  • Aus der Schieflage ins Lot kommen
  • Wechselspiel zwischen Atmung und Bewegung
  • Nach vorne schauen
  • Stabilisierung des Reiters
  • Vorbereitung von Wendungen mit dem Körper
  • Zur Ruhe kommen
  • Reiten im Labyrinth

Losreiten und Spaß haben – da wollen wir hin!!!