Startseite   -  Kontakt   -  Impressum
 

Gelassenheitstraining

Da Pferde von Natur aus Beutetiere sind, die in gefährlichen Situationen ihrem Fluchtreflex folgen, müssen sie sorgfältig darauf vorbereitet werden, in allen Lebenslagen gelassen zu bleiben. Gelegenheit hierzu bietet das Gelassenheitstraining.

Folgende Inhalte werden im Kurs bearbeitet

  • Vertrautmachen der Pferde mit verschiedenen „Schreckhindernissen“ (optische und akustische Reize)
  • Pferde aufmerksam und neugierig machen sowie Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich mit den Hindernissen in ihrem eigenen Tempo auseinander zu setzen.
  • Annäherung an die Hindernisse
  • Selbstständige Bewältigung der Hindernisse

Auch diejenigen Hindernisse, die anfangs unüberwindbar scheinen, können bewältigt werden, wenn der begleitende Mensch ausreichend Zeit, Raum, Sicherheit – und nicht zu vergessen: Denkpausen! bietet.