Startseite   -  Kontakt   -  Impressum
 

Ausbildung von Therapiepferden

In der Reittherapie wird mit Menschen gearbeitet, die in irgendeiner Form ein Handicap mitbringen. Dies kann sowohl eine körperliche und/oder geistige Behinderung oder aber auch eine psychische Beeinträchtigung sein. Auch Menschen mit auffälligem Sozialverhalten gehören zur Zielgruppe der Reittherapie. Daraus resultieren besondere Anforderungen an Therapiepferde.

Sie sollen ein solides Basistraining sowohl in der Bodenarbeit, als auch für das Reiten erhalten, um den anspruchsvollen Einsatz in der Therapie motiviert und gelassen absolvieren zu können.

Uschka Wolf bereitet Ihr Pferd auf seine Aufgabe als Therapiepferd sorgfältig vor.

Interessante Links:
http://www.anke-opwis.de
http://www.reittherapie-verband.de